19 Februar 2024 3 min read

Aufzugsmonteur einstellen: Wie du die besten Mitarbeitende für dein Wartungsunternehmen findest

In diesem Artikel erfährst du, wie du die besten Aufzugsmonteure für dein Wartungsunternehmen findest. Wir beleuchten Strategien für die Rekrutierung und langfristige Bindung dieser essentiellen Mitarbeiter:innen und bieten praktische Ratschläge und Einblicke, um dein Team mit kompetenten Aufzugsmonteuren zu stärken.


Mainteny


In der Welt der Wartungsunternehmen spielen qualifizierte Aufzugsmonteure eine entscheidende Rolle. Ihre Fähigkeiten bestimmen nicht nur die Sicherheit und Zuverlässigkeit der Aufzüge, sondern beeinflussen auch die Zufriedenheit deiner Kunden und letztendlich deinen Unternehmenserfolg. Die Suche nach den richtigen Fachkräften kann jedoch eine Herausforderung darstellen. Fachkräftemangel, Wettbewerb mit dem Konzern und der Fakt, dass Aufzugsmonteur kein Ausbildungsberuf ist, sind nur einige Herausforderungen. In diesem Artikel geben wir dir wertvolle Tipps, wie du kompetente Aufzugsmonteure findest, einstellst und langfristig an dein Unternehmen bindest.

Wo findest du qualifizierte Aufzugsmonteure?

Online-Jobbörsen: Plattformen wie LinkedIn, StepStone, ingenieur-jobs.de, MeineStadt.de, Monster.de, und Kimeta bieten Zugang zu einer Vielzahl qualifizierter Kandidaten. Hier lohnt es sich auch aktiv Bewerber anzuschreiben oder Geld für bessere Positionierung zu investieren.

Ausbildungsinstitute und Technikschulen: Kooperationen mit Bildungseinrichtungen können dir Zugang zu Absolventen bieten, die aktuelle Kenntnisse und eine Grundausbildung mitbringen.

Soziale Netzwerke: Nutze Facebook, XING oder spezialisierte Online-Foren, um direkt mit potenziellen Kandidaten in Kontakt zu treten.

Mitarbeiterempfehlungen: Oft kennen deine besten Mitarbeiter:innen jemanden, der perfekt ins Team passen würde. Biete Anreize für erfolgreiche Empfehlungen (z.B. einen Bonus).

Ein attraktives Arbeitsumfeld schaffen

Um die richtigen Mitarbeiter für dein Unternehmen zu finden, musst du dein Unternehmen attraktiv präsentieren. Setze die richtigen Impulse und heb dich vom Wettbewerb ab:

  • Ansprechende Aufgaben und gutes Teamklima
  • Wettbewerbsfähiges Gehalt (siehe Glassdoor für Gehaltsvergleiche)
  • Attraktive Urlaubsregelung
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angenehme Büroräume
  • Dienstwagen, der auch privat genutzt werden darf
  • Sonstige Zusatzleistungen, wie Fortbildung, kostenloses Mittagessen, Versicherungen, Sport-Mitgliedschaften, etc.

Bewerbungsgespräche und Auswahl

Führe strukturierte Interviews durch, die nicht nur die technischen Fähigkeiten bewerten, sondern auch herausfinden, ob der Bewerber zu deiner Unternehmenskultur passt. Praxisnahe Aufgaben oder Problemlösungen während des Interviews können einen guten Einblick in die praktischen Fähigkeiten geben.

Digitalisierung zieht junge Talente an

Moderne Softwaretools sind unerlässlich, um junge, talentierte Fachkräfte anzuziehen. Sie erwarten effiziente, digitale Arbeitsmethoden statt veralteter Prozesse. Ein Unternehmen, das in fortschrittliche Technologien und Tools investiert, signalisiert Innovationsbereitschaft und Zukunftsorientierung.

Fazit

Die Suche nach qualifizierten Aufzugsmonteuren erfordert Zeit und eine strategische Herangehensweise. Durch die Nutzung der richtigen Kanäle, die Schaffung eines attraktiven Arbeitsumfelds und die Durchführung aussagekräftiger Bewerbungsgespräche kannst du nicht nur die besten Talente finden, sondern sie auch langfristig an dein Unternehmen binden. Digitale Lösungen wie Mainteny unterstützen dich dabei, deinen Erfolg im Bereich der Aufzugswartung sicherzustellen.

Bereit zu starten?

FAQ

Was verdient man als Servicetechniker für Aufzüge?

Als Aufzugstechniker:in kannst du im Jahr netto zwischen 22.368 € und 30.290 € verdienen, wenn du Vollzeit arbeitest. Dies entspricht etwa 48 bis 65 Prozent deines Bruttogehalts.

Was macht ein Aufzugsmonteur?

Aufzugsmonteure sind für die Montage von Aufzugsanlagen zuständig. Dies umfasst nicht nur Personen- und Lastenaufzüge, sondern auch Rolltreppen und Treppenlifte. Ihre Arbeit beinhaltet die Installation mechanischer Teile und die Einrichtung der Steuerungssysteme.

Welcher Beruf baut Aufzüge?

Aufzugmonteure und -monteurinnen bauen in neuen Anlagen einzelne Bauteile, Steuerungssysteme und Sicherheitseinrichtungen ein und setzen Aufzugsanlagen in Betrieb.

Was muss ein Aufzugsmonteur können?

Ein Aufzugsmonteur sollte in der Lage sein, mechanische, elektromechanische und elektrische Komponenten zu montieren und funktionsfähig zu machen. Wichtig sind dabei Teamfähigkeit und präzises Arbeiten, um die Sicherheit der Aufzüge zu garantieren.

Was die Industrie bewegt

Bleiben Sie mit Mainteny stets auf dem neusten Stand.

Los geht's!

Unsere Experten helfen Ihnen gerne in einem kostenfreien Gespräch dabei, die passende Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Gespräch vereinbaren